Betonlieferung Luchsingen Weisswand
   

Im Herbst 2014 wurde der Neubau einer neuen Güllengrube in Angriff genommen. Was im ersten Moment ziemlich einfach klingt stellte sich als Herausforderung für Mensch und Maschinen dar. Die Zufahrt mit einem LKW erwies sich als unmöglich. So stand für das letzte Stück Transport nur ein Helikopter oder eine Betonpumpe mit ca. 160 Meter Rohrleitung zur Auswahl.

Die Bauherschaft Familie Figi entschied sich für die Betonpumpe. So wurde in Zusammenarbeit mit der Landwirschaftlichen Baugenossenschaft und Reno Betonpumpen die Vorbereitungen getroffen und die Rohrleitung verlegt.

 

   
-> Bauunternehmung  
-> Betonpumpe  
-> zurück