Abbruch ehemalige Teppichfabrik Ennenda
   
Am 21.3.2015 durften wir im Auftrag der Glarner Kantonalbank den Abbruch der alten Teppichfabrik in Ennenda beginnen. Geplannt ist der Abbruch der Hallen 87 und 96.
   
 
Der Abtransport der sortierten Abruchmaterialien werden mit den Firma eigenen LKW abtransportiert und den Vorschriften entsprechend entsorgt oder wieder aufbereitet.
   
   
Danke den Prüfenden Blicken von den zwei Baustellenverantwortlichen darf sich das Endergebnis durchaus sehen lassen.
 
   
-> zurück